/  Fitness   /  Haferflocken, Haferbrei, Gröt, in unserem Haushalt hat dieses Gericht viele Namen.

Haferflocken, Haferbrei, Gröt, in unserem Haushalt hat dieses Gericht viele Namen.

Es ist ein Favorit zum Frühstück, gelegentlich zum Mittagessen, wenn sich jemand nicht gut fühlt, definitiv für einen abendlichen Snack für die Kinder, und es hat sich als schnelles Abendessen erwiesen, wenn wir keinen großen Appetit haben.
Haferbrei ist eines dieser Gerichte, das sehr vielseitig, kostengünstig, ballaststoffreich und für Menschen jeden Alters leicht zu essen und zu genießen ist.

Mit einer 13-jährigen Tochter, die vegan ist, und weil unsere Familie viele pflanzliche Mahlzeiten zu sich nimmt, muss ich bedenken, dass wir jeden Tag genug Protein bekommen. Und mit einem 11-jährigen Sohn, der wie ein Elefant frisst, müssen die Mahlzeiten füllend sein.

"Also, was sind die besten Kombinationen für Brei, die all diese Anforderungen erfüllen können", fragen Sie?
Lassen Sie mich unsere drei Favoriten mit Ihnen teilen. Ich hoffe, dass ich Sie dazu inspirieren werde, kreativ zu sein, damit Sie Ihren eigenen Favoriten finden können. 🙂
• Erdnussbutter und Bananenbrei
• Blaubeer-, Kokos- und Kürbiskernbrei
• Apfel-Mandel-Gewürzbrei
• Eierbrei

Erdnussbutter und Bananenbrei

Mein Vater arbeitete bei Best Foods, das Skippy-Erdnussbutter herstellte. Er brachte immer Eimer voll mit
nach Hause aus der Fabrik. Heute würde ich es nicht essen, wenn du mich bezahlen würdest. Es ist voll mit Zucker und Palmöl, und es
schmeckt kaum nach Erdnüssen. Für dieses Rezept und für jede Zeit Nussbutter, die Sie kaufen werden
Stellen Sie in Zukunft sicher, dass es roh ist - Nüsse, Salz - das war's. Wenn möglich empfehle ich den Kauf
Bio-Erdnussbutter, da Erdnüsse eine der am stärksten mit Pestiziden behandelten Pflanzen sind.
Pro Portion Brei: 1 EL PB, 1 mittelgroße Banane in Scheiben geschnitten

Blaubeer-, Kokos- und Kürbiskernbrei

Diese Beeren sind voll von Antioxidantien, die dem Körper helfen, Krankheiten und Entzündungen im Internet abzuwehren
Körper. Eine kleine Kokosnuss schmeckt einfach gut mit der Mischung, und Kürbiskerne fügen nicht nur Protein hinzu, sondern auch
kann Sie mit einer erheblichen Menge an gesunden Fetten, Magnesium, Antioxidantien und Zink versorgen.
Sie sind ganz einfach kleine Kraftpakete!
Pro Portion Brei: 1 dl Blaubeeren (vorzugsweise wild), 1 EL Kokosnuss, 1-2 EL Kürbiskerne

Apfel-Mandel-Gewürzbrei
Das ist wie ein Apfelkuchen zu essen. Yum! Mit einem veganen Kind und der Tatsache, dass ich ein Milcheiweiß habe
Allergie, wir trinken entweder Hafer- oder Mandelmilch zu Hause. Ich koche den Brei in Mandelmilch, um den zu bekommen
Kalzium, Vitamine und Mineralien hinzugefügt, und Mandelmilch fügt auch ein wenig Protein hinzu. Fühlen Sie sich frei zu benutzen
stattdessen Milch. Einen Apfel in kleine Stücke schneiden, mit Zimt, Kardamom und Muskatnuss bestreuen
nach Ihrem Geschmack (wir sind zimtsüchtig in diesem Haus!) und kochen Sie Ihren Brei bis cremig. Addiere 2
EL gehackte Mandeln und eine zusätzliche Prise Gewürz (falls gewünscht) und genießen!

Eierbrei
Ich weiß, dass das ziemlich seltsam und nicht sehr lecker klingt, aber wenn Sie Ihrem Brei ein Ei hinzufügen
macht es so cremig und Sie erhalten den zusätzlichen Nutzen des Proteins. Sobald Ihr Brei kocht,
Knacken Sie ein Ei hinein und mischen Sie es gut, bis es vermischt ist. Ich rühre mich ständig, um sicherzustellen, dass es wird
cremig und bekommt nicht nur gekochte Eierstücke. Sie können dies mit einem der oben genannten Rezepte tun, oder
kochen Sie einfach wie es ist und belegen Sie es mit ungesüßter Apfelsauce, zuckerarmen Lingons usw.


Fröhliches Essen!

EINEN KOMMENTAR HINZUFÜGEN